Behandlungspflege PDF Drucken

 

 Nach Verordnung des Hausarztes übernehmen wir:

  • Kompressions- / Stützstrümpfe an- und ausziehen
  • Kompressionsverbände
  • Blutzuckermessungen
  • Insulingaben
  • Medikamente richten / verabreichen
  • Infusionen
  • Injektionen
  • PEG-Verbände
  • Blutdruckmessungen

 

 

Wundmanagement

Unsere Wundtherapeutin (WTcert DGfW) und Wundassistentinnen (WAcert DGfW) sind zertifiziert nach
DIN EN 17024 und gewährleisten:

  • Sichere und angemessene Behandlung von Wunden
  • Rechtzeitiges Erkennen von Gefahren und Komplikationen
  • Versorgung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Kooperation mit Hausärzten und Krankenhäusern
  • Behandlung von chronischen und akuten Wunden wie z.B. venöse Beingeschwüre, Druckgeschwüre, usw.
  • Beratung und Hilfestellung, wenn zusätzliche Maßnahmen (z.B. druckentlastende Hilfsmittel)
    erforderlich sind